Österreichs Radwege – eine Orientierungshilfe

Österreichs Radwege nach Region

 Donauradweg in Nieder-und Oberösterreich

Der wohl bekannteste und beliebteste aller Radwege ist der Donauradweg: Er begleitet den einzigen europäischen Fluss, der von Westen in Richtung Osten fließt, von seiner Quelle im deutschen Donaueschingen bis zu seiner Mündung ins Schwarze Meer. Erster Höhepunkt auf österreichischem Boden ist die Schlögener Schlinge, wo die Donau eine 180-Grad- Schleife vollzieht. Danach schlängelt sich der Radweg durch beeindruckende Landschaften wie die wildromantische Wachau mit ihren Weinstädtchen und streift unterwegs auch jede Menge kultureller Juwelen: die mittelalterliche Stadt Enns mit ihrer Innenstadt etwa, die Greiner Burg oder das prächtige Kloster Melk. www.donauradweg.at

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.